Antriebstechnik sicher in Bewegung

Antriebstechnik.jpg

Unsere Industriemechaniker sind neben der Anlagenerrichtung auf das Aufrechterhalten und Wiederherstellen der Betriebsbereitschaft verschiedenster Maschinen und Anlagen spezialisiert. Als Technischer Service inspizieren und warten sie zuverlässig Ihre Produktionseinheiten und die zugehörige betriebliche Infrastruktur. Die Industriemechanik sorgt dafür, dass Ihre Anlagen schnell und fachgerecht (de-) montiert, umgebaut und instandgesetzt werden. Fehler werden zeitnah eingegrenzt und behoben, so dass Sie Ihre Produktion nach erfolgreicher Funktionsprüfung und Inbetriebnahme wieder aufnehmen können.

Leistungsumfang der Industriemechanik

  • Pumpenwerkstatt

    • Pumpen aller Art, z.B. Kreisel-, Membran-, Spaltrohr- und magnetgekuppelte Pumpen
    • Pumpenprüfstand zur Leistungskontrolle
    • Schwingungsmessung vor Ort

  • Lasergenaue Wellenausrichtung, lasergenaue Ausrichtung rotierender Maschinen wie z.B.

    • Pumpen, Motoren, Getriebe und Kompressoren

  • Verdichter

    • Luftverdichter, Kompressoren und Kälteanlagen

  • Gleitringdichtungen, GLRD

    • Wirtschaftliches Aufarbeiten von Gleitringdichtungen, unabhängig vom Hersteller, Typ und Werkstoff

  • Motorenwerkstatt

    • E-Motoren, Dieselmotoren, Hydraulikmotoren

  • Getriebe, mechanische Antriebe

    • Rührwerke, Mischer, Zentrifugen, Extruder

  • Förderanlagen, Förderschnecken

    • Förderbänder, Rollenbahnen

  • Tür- und Toranlagen

    • Schnelllauftore, Schiebetore, Fenster, etc.

  • Flurförderzeuge
  • Gabelstapler, Regalbediengeräte

Leistungsumfang wiederkehrende Prüfungen

  • Sicherheitsventile
  • Schlauchleitungen nach DIN EN 12115
  • Sicherheitsschränke nach TRGS 526: Laboratorien
  • Regalinspektion nach DIN EN 15635 / BGR 234 / DGUV Regel 108-007
  • Kraftbetätigte Türen und Tore nach ASR A1.7
  • Leitern und Tritte nach BGI 694 / DGUV-I 208-16
  • Sicherheits-/Rettungsgeschirre nach BGR/GUV-R 198 / DGUV Regel 112-198