Impressum | Datenschutz

Impressum

TESIUM GmbH

Mühlenfeldstraße 1
37603 Holzminden

Geschäftsführung: Carsten Teiwes

Telefon:   +49 5531 90-3333
Telefax:   +49 5531 90-1755
E-Mail an TESIUM
Internet: www.tesium.de

Registergericht: Amtsgericht Hildesheim
Registernummer: HRB 200248
Umsatzsteuer-Identifikationsnr. gem. § 27 a UstGDE 248200032

Verantwortlicher gem. § 5 TMG und § 55 RStV: Carsten Teiwes (Anschrift wie oben)

Technische Fragen zu unserem Internetauftritt und Fehlerteufel senden Sie bitte an unseren
Webmaster
Konzept, Gestaltung, Programmierung: a.b.media GmbH

Wichtiger Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landesgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben Links zu anderen Seiten gelegt. Für alle Links gilt, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten haben! Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links zu externen Seiten. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!Die Zusammenstellung der Informationen erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Gleichwohl übernehmen wir keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.Wir behalten uns das Recht vor, auf dieser Website angebotenen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren.Downloads:Der Download von Programmen oder anderen Dateien aus dem Download-Bereich sowie von anderen Seiten erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Schäden und Beeintrechtigungen ist ausgeschlossen. Ein Anspruch auf Schadenersatz, sowie für Folgeschäden jeglicher Art ist ausgeschlossen.

Bildnachweis

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Tesium-Datenschutzerklärung gilt für die zu verantwortende Website. Die Tesium Website kann Links zu fremden Unternehmen enthalten, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht bezieht. Für Tesium ist der Schutz personenbezogener Daten von höchster Bedeutung. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, wie wir Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person (Betroffener) beziehen, z.B. Name, Adresse, Kontaktdaten, Nutzerkennung, IP-Adresse, Foto- und Videoaufnahmen, Standortdaten, etc.

Sofern personenbezogene Daten gespeichert und für die ordnungsgemäße Durchführung unserer Service-Angebote sowie für statistische Zwecke genutzt werden, erfolgt dies gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Nachfolgend wird dargelegt, in welchem Maße und zu welchen Zwecken Benutzerdaten auf der Tesium Website erhoben, gespeichert und genutzt werden.

Server-Log-Dateien

Beim Besuch unserer Webseite verarbeiten wir aus Sicherheits- und Technik-Gründen auf unseren Systemen automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. In Server-log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Diese Informationen sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die Website, die auf unserer Website verwiesen hat)
  • Hostname und vollständige IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Die auf unserem Systemen abgerufene URL (Website)

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt und wie nehmen keine personalisierten, statistischen Auswertungen auf Basis dieser Daten vor. Grundlage der Datenverarbeitung  bildet Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Wenn wir Daten benötigen, mit denen wir Sie persönlich identifizieren (persönliche Daten) oder Kontakt mit Ihnen aufnehmen können, werden Sie stets explizit gefragt. Die Daten dienen dazu, eine gewünschte Transaktion durchführen zu können. Dabei kann es sich bspw. um das Abonnement eines Newsletters oder einer Unternehmenszeitschrift handeln.

Empfänger personenbezogener Daten und Datenübermittlungen inner-/außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum

  1. Wann und warum dürfen wir Ihre persönlichen Daten weitergeben?
Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte und andere Empfänger weitergeben, wenn uns ein entsprechender Rechtsgrund nach der DSGVO vorliegt, der uns dies erlaubt. Üblicherweise könnte dies Situationen einschließen, in denen wir gesetzlich verpflichtet sind, die Informationen weiterzugeben (z.B. an Datenschutzbehörden), in denen wir unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen (z.B. an ein verbundenes Unternehmen, falls dies im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen erforderlich ist), wenn es zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist (z.B. an externe Rechtsanwälte aus Compliance-Gründen) oder wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben haben (z.B. an Drittanbieter von Cookies).

Wir haben auch bestimmte Dienstleister beauftragt, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten und daher als so genannte Auftragsverarbeiter eingesetzt werden (z.B. unser Website-Provider und Agenturen, die uns bei der Verwaltung der Inhalte auf unserer Webseite unterstützen). Solche Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf der Grundlage unserer vertraglichen Vereinbarung und in Übereinstimmung mit unseren vorgegebenen Anweisungen zu verarbeiten. Als Auftragsverarbeiter sind unsere Dienstleistungsanbieter auch Empfänger Ihrer persönlichen Daten.

  2. Datentransfers innerhalb/außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums
Im Allgemeinen findet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) statt. Im Rahmen der Bereitstellung dieser Webseite und ihrer Funktionen nutzen wir jedoch bestimmte Dienstleister und/oder Drittanbieter (im Folgenden Empfänger) nutzen (siehe unter 3.), die Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise nicht innerhalb, sondern in einem Land außerhalb des EWR verarbeiten. Die Übermittlung an Empfänger außerhalb des EWR erfolgt auf der Grundlage der so genannten Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission nach Art. 45 DSGVO oder auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der Europäischen Union (EU Standardvertragsklauseln) gemäß Art. 46 DSGVO zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen Empfänger mit Sitz in einem Land außerhalb des EWR auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln kann es jedoch sein, dass die Verarbeitung aufgrund der spezifischen nationalen Gesetze, die für den Empfänger in einem solchen Land gelten, nicht angemessen geschützt werden kann. Dies schließt insbesondere die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Empfänger in die USA ein. Bei Übermittlungen in die USA kann es nämlich dazu kommen, dass keine geeigneten Garantien zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus vorgesehen werden können (z.B. durch EU Standardvertragsklauseln). Denn die US-Behörden sind nach geltendem US-amerikanischem Gesetz dazu berechtigt personenbezogene Daten betroffener Personen, deren Daten aus der EU in die USA übermittelt werden und die nicht-US-amerikanische Staatsbürger sind, einzusehen und zu verwenden und zwar, ohne besonderen Anlass und ohne die Möglichkeit unrechtmäßige Zugriffen zu widersprechen. Die Anforderungen an den Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Verarbeitung in den USA sind also nicht in solch einer Weise geregelt, dass sie denen des EU-Rechts gleichwertig sind. Dies gilt insbesondere mit Blick auf den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, da die US-amerikanischen Überwachungsprogramme auf der Grundlage der US-Gesetzgebung nicht auf das unbedingt erforderliche Maß beschränkt sind.

Wenn uns bekannt ist, dass Ihre personenbezogenen Daten in Länder wie die USA übermittelt werden, (z. B. an Google LLC oder andere Empfänger), in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet werden kann, stellen wir vor einer solchen Übermittlung sicher, Ihre ausdrückliche Zustimmung einzuholen und Sie in dieser Datenschutzerklärung über das damit einhergehende Risiko informieren, dass Ihre Daten z.B. nicht oder nicht angemessen vor unrechtmäßigem Zugriff oder unrechtmäßiger Nutzung geschützt werden können.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre spezifische Anfrage bearbeiten zu können. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt zur Abwicklung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an Data.protection(at)symrise.com. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Cookies

Unsere Website verwendet an mehreren Stellen sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen,

Einige der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session Cookies". Session Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch gelöscht. Zum Teil werden jedoch auch Cookies mit längerer Speicherdauer eingesetzt. Solche Cookies helfen uns, Sie bei der Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen  von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. Analyse-Funktionen) erfolgt, werden dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Wir speichern selber keine Informationen im LSO (Local Shared Objects)- Bereich Ihres Computers, nutzen also z.B. keine sogenannten "Flash-Cookies". Andere Dienste auf die wir unter Umständen verlinken, nutzen jedoch ggf. diese Funktion für eigene Zwecke.

  Leistungsbezogene Cookies, Verfolgungs- und Analysewerkzeuge
Diese Cookies ermöglichen es uns, die Art und Weise, wie Sie unsere Webseite nutzen, zu analysieren und dadurch die Leistung und Funktionalität unserer Websseite zu verbessern. Die gesammelten Informationen beziehen sich darauf, wie unsere Besucher unsere Webseite nutzen, welche Seiten am häufigsten besucht werden und, ob bestimmte Seiten Fehlermeldungen anzeigen. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, mit der wir Ihre Anfrage bearbeiten können, da sie es uns ermöglichen, die von Ihnen gewählten Website-Präferenzen zu speichern. Wenn Sie diese Art von Cookies auswählen, werden die so über Sie gesammelten Informationen möglicherweise, wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, insbesondere in die USA, übermittelt. Jede weitere unrechtmäßige Verarbeitung oder Weitergabe Ihrer Daten durch die Anbieter dieser Cookies kann von uns nicht verhindert werden und bleibt daher außerhalb unseres Einflussbereichs.

  Funktionale Cookies und Tools
Funktionale Cookies und ähnliche Technologien ermöglichen es uns, bestimmte Funktionen unserer Website (z.B. Videos) anzuzeigen oder eine erweiterte Funktionalität zu gewährleisten. Solche Technologien können von uns oder von Drittanbietern festgelegt werden. Cookies und ähnliche Technologien von Drittanbietern verwenden wir nur, wenn deren Dienst auf unserer Website integriert wurde. Durch die Nutzung solch integrierter Dienste erfolgt regelmäßig eine Datenübermittlung an die Anbieter dieser Dienste. Wenn diese Art von Cookies ausgewählt wird, werden die so über Sie gesammelten Informationen möglicherweise auch, wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, insbesondere in die USA, übermittelt. Bei einigen Drittanbietern deren Inhalte auf unserer Webseite eingebunden werden, erfolgt zudem möglicherweise eine weitere Verarbeitung der übermittelten Daten (z.B. eine Nutzungsanalyse) allein zu eigenen Zwecken. Eine solche weitere Verarbeitung durch derartige Drittanbieter kann von uns nicht verhindert werden und liegt daher außerhalb unseres Einflussbereiches.

  Social Media und Marketing-Cookies
Social Media- und Marketing-Cookies (von Drittanbietern) ermöglichen es, Ihnen verschiedene Angebote anzuzeigen, die Ihren Interessen entsprechen. Durch diese Cookies können die Internetaktivitäten der Benutzer über einen längeren Zeitraum aufgezeichnet werden. Zudem ist es möglich, dass Social Media- und Marketing-Cookies Sie auf verschiedenen von Ihnen verwendeten Endgeräten erkennen. In einigen Fällen kann die Verwendung solcher Cookies auch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten enthalten (z.B. Ihre IP-Adresse, besuchte Websites und andere Informationen, die Ihre Interessen widerspiegeln können). Wenn Sie diese Art von Cookies auswählen, werden die so über Sie gesammelten Informationen möglicherweise auch, wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, insbesondere in die USA, übermittelt. Nicht zuletzt besteht die Möglichkeit, dass eine weitere Verarbeitung der übermittelten Daten (z.B. eine Nutzungsanalyse) ausschließlich zu eigenen Zwecke eines solchen Drittanbieters erfolgt. Eine von diesen Anbietern verursachte unrechtmäßige Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten kann von uns nicht oder nur begrenzt verhindert werden und bleibt daher außerhalb unseres Einflussbereichs.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet ebenfalls "Cookies". Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen anderen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten  der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google  in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Rechtgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Verwendung des Google Tag Managers

Diese Website verwendet den Google Tag Manager, mit dessen Hilfe Website-Tags von Anwendungen wie z.B. Google Analytics über eine Oberfläche verwaltet werden können. Das Tool Google Tag Manager selbst (das die Tags auf dieser Seite implementiert und aktiviert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogene Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Daten im  Rahmen einer Bewerbung 

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung und/oder Registrierung auf dem Bewerberportal mitteilen, werden zur Korrespondenz mit ihnen und ausschließlich im Rahmen und für die zwecke unseres Personalauswahlverfahren erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Sie können um Löschung Ihrer Daten durch eine E-Mail mit einem entsprechenden Hinweis an Data.protection(at)symrise.com oder Ihren bekannten Ansprechpartner bei Tesium bitten. Unter Beachtung gesetzlicher Rahmenbedingungen werden wir dann die Löschung Ihrer Daten veranlassen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses finden Sie hier

Sicherheitsgrundsätze

 Um die bei uns gespeicherten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der "https://" Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Änderung der Datenschutzerklärung

Aus gesetzlichen und/oder organisatorischen Gründen werden von Zeit zu Zeit Änderungen bzw. Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich sein. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie automatisch durch Klick auf den jeweiligen Link gelangen. Änderungen gelten stets für zukünftige erhobene personenbezogene Daten. Der Schutz der von uns vor der Änderung erhobenen Daten und gespeicherten Daten wird dadurch nicht berührt.

Auskunft / Änderung und Löschung personenbezogener Daten
Informationen gemäß Artikel 13 bzw. 14 DSGVO

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weitergehende Informationen wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden sein, werden wir auf Ihre entsprechende Weisung hin, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, die Korrektur, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Dazu wenden Sie sich bitte an:

TESIUM GmbH
Mühlenfeldstraße 1
37603 Holzminden
Deutschland

Telefon:        +49(0) 5531 90-3333
Telefax:        +49(0) 5531 90-1755
E-Mail:          Data.protection(at)symrsie.com

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Auskunftswünschen über Ihre bei uns gespeicherten Daten einen Identitätsnachweis benötigen.

 

 

Verantwortliche Stellen:

Webseitenadmin

TESIUM GmbH
E-Mail: info(at)tesium.de
Telefon: +49(0) 5531 90-3333

 

Datenschutzbeauftragter

Dr. Karsten Kinast, LL.M.
KINAST Rechtsanwaltgesellschaft mbH
Hohenzollernring 54
50672 Köln
E-Mail: dpo-symrise(at)kinast.eu